Monatsarchiv für Dezember 2007

In einem Kurzportrait stellt der Vinikus jetzt das noch junge Ahr-Weingut “Maibachfarm” in Ahrweiler vor. 15 Hektar Rebfläche gehören inzwischen zu dem 1998 von der Familie Gatzmaga gegründeten Unternehmen. Zu den besten Lagen zählen Walporzheimer Domlay und Neuenahrer Sonnenberg. Der Wein werde auf der Maibachfarm nach Bioland-Richtlinien ökologisch angebaut und vorwiegend zu kräftig-rustikalen Weinen ausgebaut. [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ein Mitarbeiter des Prüfungsverbands sowie Gerhard Heuft, Berater für die Weinwirtschaft beim Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband, hätten die Generalversammlung der Ahr-Winzer eG unter Protest verlassen, berichteten Genossenschaftsmitglieder nach der Veranstaltung im Stammhaus der Winzergenossenschaft in Dernau. Beschlüsse zur geplanten Satzungsänderung seien aufgrund von Meinungsunterschieden vertagt worden. Der Umsatz der 590 Mitglieder zählenden Genossenschaft sei im vergangenen Jahr [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„Neugier auf Rebsorten-Trends“ – das ist das Motto einer Diskussion mit Werner Näkel vom Dernauer Weingut Meyer-Näkel am Montag, 28. Januar 2008. Die um 10 Uhr beginnende Podiumsdiskussion ist Teil des weinbaupolitischen Seminars, zu dem das Regionalbüro Mainz der Friedrich-Ebert-Stiftung in die Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim einlädt. Das Thema des Tages lautet „Kundennah. Von Rebsorten-Trends und [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Gefahr, die aus dem Glühwein kommt

Weihnachtszeit ist Glühweinzeit. Aber: Wer den wärmenden Alkoholtrunk selbst herstellt, sollte beim Erhitzen aufpassen, warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: “Fängt der Wein an zu brodeln, kann demnach das Zuckerabbauprodukt Hydroxymethyfurfural entstehen, das unter dem Verdacht steht, Krebs erregend zu sein”, berichten sueddeutsche.de, Yahoo! und sat1.de. Außerdem schlage beim Kochen das Gewürzaroma um, so dass sich der [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Zum 14. Mal startet am Samstag, 19. Januar 2008, um 17.30 Uhr die Auftaktgala zur Feinschmeckerserie Gourmet & Wein 2008. Wie in den Vorjahren ist der Kurhaussaal des Steigenberger Hotels Bad Neuenahr Austragungsort der Eröffnungsgala. Unter dem Motto „Kontraste“ laden Winzer, Gastronomen und Destillateure in Zusammenarbeit mit der Ahr Rhein Eifel, Tourismus & Service GmbH [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ahr-Weine aus „Ersten Lagen“ präsentieren die VDP-Weingüter aus dem Weinbaugebiet – zusammen mit Winzerkollegen von der Nahe sowie aus der Pfalz und Rheinhessen – zum Jahresanfang 2008 in mehreren Metropolen Deutschlands. Bei sämtlichen Präsentationen sind die Winzer persönlich anwesend, um Interssierten Auskunft über Entstehungsgeschichte und Terroirs ihrer Weine zu geben. Der Terminplan: 13. Januar, 14-17.30 [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Einen trockenen Ahr-Burgunder aus dem Jahr 2006 hat Thomas Günther jetzt in seinem Weblog weinverkostungen.de unter die Lupe genommen. Der Wein stammt aus dem Recher Weingut Jean Stodden, der in der Szene als “außergewöhnlich und eigensinnig wahrgenommen” werde. Der Tester hat die Silokon verkorkte 0,75-Liter-Flasche für zehn Euro im Supermarkt erstanden. Insgesamt hinterlasse der Wein [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Gleich zwei Mal moniert Matthias Metze jetzt in seinem Bi0wein-Blog Viva-Vino eine Unsitte, die in den vergangenen Jahren selbst unter Top-Winzern von der Ahr – allerdings auch von anderswo – Verbreitung gefunden hat: Eine großer Teil der Rotweine werde “vom Holz regelrecht erschlagen”, heißt es in Metzes Bericht von der Degustation für den BioWeinpreis 2008 [...]

Gesamten Beitrag lesen »