Monatsarchiv für Dezember 2011

Im Weinanbaugebiet Ahr gedeiht eine Traube, die sonst nirgendwo mehr angebaut wird: der frühe Gelbe Malinger. Diese Rebsorte wurde bis in die 1950er Jahre hinein in sämtlichen Weinbauorten der Ahr angebaut, bis ihr der Rivaner (Müller-Thurgau-Rebe) den Platz streitig machte. Insbesondere in den nach Norden hin ausgerichteten Weinbergen von Rech erreichte der Malinger fast die [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„AhrWinzer können zufrieden sein“, titelt die Rhein-Zeitung (RZ) heute auf ihrer ersten Lokalseite. „Wir können über ein gutes Geschäftsjahr berichten“, sagte Friedhelm Nelles, Vorstand und Geschäftsführer, bei der Generalversammlung der größten Winzergenossenschaft des Ahrtals im Dernauer Weinbauverein, wie die RZ zitiert. Wegen der kleinen Erntemengen in den Vorjahren mussten allerdings Umsatzeinbußen in Kauf genommen werden, [...]

Gesamten Beitrag lesen »

« Neuere Beiträge