Kategorie-Archiv 'Allgemein'

„Aus frühreifen Früchtchen wird Federweißer“ – das war der Titel des ersten Artikels von arme-winzer.de. Er stammt vom 21. August 2007. Fast fünf Jahre sind seitdem vergangen; und fast 1000 Textbeiträge zu sämtlichen Aspekten des Ahrweins wurden seitdem in arme-winzer.de veröffentlicht, dazu ungezählte Fotos sowie einige Videos mit Motiven aus dem Anbaugebiet Ahr. Um ein solches [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Einmal mehr zeigte es sich für die Winzer der Ahr, dass es sich lohnt, über den Tellerrand zu schauen und das internationale Publikum anzusprechen. Acht Weinbaubetriebe und eine Brennerei von der Ahr waren von Sonntag, 4., bis zum gestrigen Dienstag, 6. März, mit ihren Erzeugnissen auf der internationalen Weinmesse ProWein in Düsseldorf präsent. Rund 40.000 [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Winzer können ab Montag, 2. Januar, Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen 2012 stellen. Darauf weist die Kreisverwaltung Ahrweiler heute in einer Pressemitteilung hin. Voraussetzung sei der Wechsel der Rebsorte und/oder der Unterlage. Die Pflanzung mit derselben Rebsorte und Unterlage wie in der Altanlage werde nicht gefördert. Die Antragsfrist endet am 31. Januar [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Eine neue Möglichkeit, die deutschen Weinanbaugebiete zu entdecken, wartet der Berliner PuzzleMap-Verlag jetzt auf: Er bietet ein Puzzle mit dem Titel „Deutscher Wein – von Baden bis zur Ahr“ an, das sich für (W)Einsteiger ebenso eignet wie für Kenner. Das 500-Teile-Puzzle verspricht entspannte und gesellige Stunden – und lehrreiche obendrein; denn nebenbei erfährt man allerlei [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Rund 20 Weinbaubetriebe von der Ahr präsentieren sich am Sonntag, 13. November, von 14 bis 18 Uhr erstmals gemeinschaftlich im Excelsior Hotel Ernst in Köln (Trankgasse 1-5 / Domplatz), wo sie ihre aktuellen Spitzenweine vorstellen. Die Winzer sind persönlich anwesend, um Interessierten Wissenswertes über das Anbaugebiet Ahr und seine Weine zu vermitteln. Der Eintritt ist [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Eventhalle der Dagernova-Weinmanufaktur in Dernau war gut gefüllt: Rund 90 Teilnehmer folgten der Einladung zum 17. Gesprächskreis Ahrwein. Oliver Piel, stellvertretender Geschäftsführer des Vereins Ahrtal-Tourismus, eröffnete den Abend. Im Leitthema „Wein und Herzinfarkt“ vermittelte Chefarzt a.D. Dr. med. Kreuter die komplexen Zusammenhänge der Wirkung des Weines auf das Herz-Kreislauf-System. Zunächst ging Dr. Kreuter auf [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Weinjahr 2011 – ein Kometenwein?

Die Schlagzeilen der Medien zeugen von Begeisterung für den Ausnahmejahrgang 2011. Die Ahrwinzer sind äußerst zufrieden. Denn die Trauben der fast abgeschlossenen Lese sind kerngesund, und so häufig wie kaum je zuvor überspringt ihr Mostgewicht die 100-Grad-Oechsle-Marke. Wird der 2011er also ein Kometenwein? Noch ist es zu früh, diese Frage abschließend zu beantworten. Die Voraussetzungen [...]

Gesamten Beitrag lesen »

rhein-zeitung.de vom 5. Oktober 2011 Die Winzer an der Ahr fahren derzeit eine der besten Ernten des vergangenen Jahrzehnts ein. Die Menge stimmt, und die Qualitäten sind hervorragend. „Die Mostgewichte explodieren“, freut sich nicht nur Rolf Münster, Kellermeister der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr. weiterlesen … siehe auch: Die Qualität ist “grandios bis fantastisch”, general-anzeiger-bonn.de vom 6. Oktober [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„Wine in Moderation“ (englisch für “maßvoller Weingenuss”) – dieses Programm der europäischen Weinwirtschaft zur Förderung von verantwortungsvollem Weingenuss hat sich zum Ziel gesetzt, ein gewissenhaftes Trinkverhalten zu fördern sowie unsachgemäßen Konsum und Missbrauch von alkoholischen Getränken zu reduzieren. Im Rahmen der nächsten Veranstaltung der Reihe „Gesprächskreis Ahrwein“ am nächsten Dienstag, 7. Juni, stellt Dr. Gerhard [...]

Gesamten Beitrag lesen »

In einem Erbstreit unter Winzern haben zwei Männer bei Bad Neuenahr einen Weinberg zerstört. Wie die Polizei heute mitteilt, schnitten sie in der Lage Neuenahrer Sonnenberg auf 650 Quadratmetern sämtliche Weinstöcke ab. Der 54-jährige Eigentümer des Weinbergs ertappte die 56 und 29 Jahre alten Männer am Freitag Morgen auf frischer Tat und zeigte sie anschließend bei der Polizei [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »