Kategorie-Archiv 'Hochprozentiges'

Zum „Wandern & Brennen“ lädt die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr für Samstag, 26. Februar, ein. Um 14 Uhr geht’s los. Nach einem Begrüßungstrunk wandern die Teilnehmer über den Rotweinwanderweg und besuchen die oberhalb von Altenahr gelegene Burgruine Are. Anschließend besichtigen sie die Brennerei im Genossenschaftsgebäude in Altenahr und verkosten diverse Ahr-Brände. Dazu gibt’s den original Spätburgunder-Kuchen des [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Eifel-Destillerie Schütz aus Grafschaft-Lantershofen ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet worden. Dies ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Der Preis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal an Hersteller von Qualitätsspirituosen vergeben. Gemeinsam mit dem Leiter der [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille wurde die Eifel-Destillerie P.J. Schütz in Lantershofen jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgezeichnet. Die Medaillen werden für überzeugende Qualität und hohen Genusswert von Spirituosen vergeben. Insgesamt 563 Spirituosen aus dem In- und Ausland testete die DLG in diesem Jahr.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Eifel-Destillerie P.J. Schütz in Lantershofen und die Regionalmarke Eifel gehen künftig gemeinsame Wege in Marketing und Vertrieb. Das Qualitätsbewusstsein, die Förderung regionaler Partnerschaften und der Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region stellten einen gemeinsamen Nenner beider Partner dar, heißt es in einer Pressemitteilung. “Damit setzten wir ein Zeichen für unsere Region”, so Kerstin Cornesse [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Eine 6000-Euro-Spende für den Hilfsfonds “Nachbar in Not” haben die Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr mit einer originellen Idee erwirtschaftet: Innerhalb von zwei Jahren verkauften sie 1000 Flaschen “Juniorengeist”, einen Schnaps aus selbst gesammeltem Wacholder, den Peter-Josef Schütz in seiner Destillerie in Lantershofen gebrannt hat. Den Wacholder wählten die Junioren aus, weil er im Kreis Ahrweiler heimisch ist [...]

Gesamten Beitrag lesen »

150-jähriges Bestehen kann die Wilhelm Braun Erben GmbH & Co. KG Heimersheim in diesem Jahr feiern. Daran erinnert die Rhein-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Am Beginn der Firmengeschichte stand wohl ein Bauern- und Winzerhof, wie es sie damals dutzendfach im unteren Ahrtal gab. Und nebenbei wurden Branntwein, Hefe- und Tresterschnaps gebrannt. Hinzu kam später der [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Zum ersten “Brennesfest” hatte die Dagernova Weinmanufaktur jetzt nach Dernau eingeladen. Die Premiere war „eine Mischung aus lehrreichem Seminar, fröhlichem Umtrunk und abschließendem Schmaus“, berichtet die Rhein-Zeitung heute. Das Trester-Brennen unter aktiver Beteiligung der Gäste als Brenngesellen stand im Mittelpunkt. 60 Teilnehmer hatten sich eingefunden; auf drei Gruppen verteilt, qualifizierten sie sich an diesem Tag [...]

Gesamten Beitrag lesen »

DERNAU. Die Dagernova-Weinmanufaktur lädt für kommenden Freitag, 7. November, zu ihrem ersten “Brennesfest” ein. Bei der von 13.30 bis 18 Uhr dauernden Veranstaltung geht’s um das Brennen von Tresterbrand. Brennmeister Georg Kriechel weiht die Besucher dann in die Geheimnisse dieser Kunst ein. Nach Einweisung und Erläuterungen zu Arbeitsweise und Funktion der Brennerei wird die Brennblase [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Weinprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hat bereits eine lange Tradition, die Edelbrandprämierung hingegen, die seit 1998 durchgeführt wird, ist eine noch junge Veranstaltung. Zum 11. Mal bewerben sich Brenner und Stoffbesitzer dort um Kammerpreismünzen in Gold, Silber oder Bronze. Bis zum 15. April können sie ihre Destillate – darunter auch Trester- und Hefeschnäpse – zur [...]

Gesamten Beitrag lesen »