Kategorie-Archiv 'Walporzheimer Domlay'

Typisch für die Walporzheimer Weinberge ist ihre einzigartige Terrassenlandschaft. Winzer bewirtschaften dort seit Generationen mit hohem Aufwand Steil- und Steilstlagen. Doch an den Weinbergsmauern und damit an der wirtschaftlichen Grundlage der Winzerinnen und Winzer nagt der Zahn der Zeit. Jeder Regen und jeder Frost setzt den zwischen 100 und 400 Jahren alten Bauwerken zwischen der [...]

Gesamten Beitrag lesen »

general-anzeiger-bonn.de vom 30. März 2011 Wie ein kleiner Bach quellen zerbröseltes Gestein und trockene Erde aus einem Loch in der alten Trockenmauer im Weinberg über Walporzheim. Nebenan beult sich die Stützmauer über dem Weg gut sichtbar aus, “schwanger” nennen die Winzer diesen Zustand, der sie beunruhigt. Ein Stein in der Mitte der Ausbuchtung droht schon [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Bereich der Walporzheimer Weinbergslagen Pfaffenberg, Alte Lay und Domlay oberhalb der Bunten Kuh wird ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren durchgeführt. Deshalb lädt die Außenstelle Mayen des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Westerwald – Osteifel alle Teilnehmer dieses Verfahrens für Donnerstag, 3. April, 18.30 Uhr zu einer Versammlung ins Restaurant “Weingarten” in der Winzergenossenschaft Walporzheim ein. Dort ist unter [...]

Gesamten Beitrag lesen »