Kategorie-Archiv 'Rebsorten'

Bei „Piwis“ handelt es sich weder um eine Vitamin-C-reiche australische Obstsorte noch um eine exotische Vogelrasse, sondern vielmehr um eine gebräuchliche Abkürzung für “pilzwiderstandsfähige Rebsorten.” Sie standen im Mittelpunkt eines Referates und einer Verkostung mit dem Winzer und Regierungsdirektor a.D. Paul Gieler, zu denen der Gesprächskreis Ahrwein ins Weingut Sonnenberg nach Bad Neuenahr eingeladen hatte. [...]

Gesamten Beitrag lesen »

38 Winzer aus sieben Nationen im Rahmen des 1. Spätburgunder-Symposiums am Samstag/Sonntag, 25./26. Februar, im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr sich selbst und ihre Weine. Aus Neuseeland reist der Weingutsbesitzer John Belsham an, Südafrika wird vom Weingutsbesitzer Paul Cluver vertreten und der deutschstämmige Walter Schug repräsentiert Kalifornien. Winzerpersönlichkeiten aus der Schweiz, Österreich, Frankreich und Deutschland “freuen [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ahr-Eiswein aus dem Jahrgang 2011 wird es wohl nicht geben. Dabei sind diesmal die Voraussetzungen für einen außergewöhnlich guten Eiswein gegeben. Das berichtet die Rhein-Zeitung (RZ) heute in ihrem Lokalteil: „Beim Pokern mit Väterchen Frost haben die wenigen Winzer, die an der Ahr überhaupt noch Eiswein lesen, in diesem Jahr wie überall schlechte Karten“, schreibt [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Weinanbaugebiet Ahr gedeiht eine Traube, die sonst nirgendwo mehr angebaut wird: der frühe Gelbe Malinger. Diese Rebsorte wurde bis in die 1950er Jahre hinein in sämtlichen Weinbauorten der Ahr angebaut, bis ihr der Rivaner (Müller-Thurgau-Rebe) den Platz streitig machte. Insbesondere in den nach Norden hin ausgerichteten Weinbergen von Rech erreichte der Malinger fast die [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Er ist der letzte seiner Art in der Welt. Nach Aussage des Weinexperten Paul Gieler und nach seinen Erkundungen an der Forschungsanstalt Geisenheim ist der Malinger-Wingert von Johannes Hostert oberhalb des Altenwegshofes im Walporzheimer Pfaffenberg der einzige Malinger-Weinberg auf der Welt. „Wo noch Malinger angebaut wird, da wird er als Tafeltraube verwendet“, weiß Gieler. Vor [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Frühburgunder hat jetzt eine prominente Fürsprecherin: Die aus Dernau an der Ahr stammende Deutsche Weinkönigin Mandy Großgarten hat die Patenschaft für diese Rebsorte übernommen. Als heimische alte Rebsorte und edelster Vertreter der Ahr auf der Bundesgartenschau 2011 (BUGA) in Koblenz stellt der Frühburgunder eine Besonderheit in der deutschen Weinlandschaft dar. Mit ihrer Patenschhaft würdigt [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Mehrere Hundert Weinliebhaber fanden am gestrigen Samstag den Weg ins Weingut Kloster Marienthal, um beim 3. Frühburgunder-Forum einer Spezialität der Weinlandschaft Ahr zu huldigen. Das Slow-Food-Convivium Bonn mit seinem Organisationschef Achim Ziss hatte 20 Ahrwinzer eingeladen, ihre insgesamt 49 Frühburgunder zu präsentieren. Dazu kamen drei Frühburgunder aus dem Versuchsanbau des Fachgebietes Rebenzüchtung der Forschungsanstalt Geisenheim. [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Seit 2005 gehört der Frühburgunder von der Ahr als regionaltypische Kulturpflanze zu den Passagieren der “Arche des Geschmacks” von Slow-Food. Rund um diese selten gewordene alte Rebsorte dreht sich das Frühburgunder-Forum, das alle zwei Jahre vom Slow Food-Convivium Bonn. Zur dritten Veranstaltung dieser Art lädt das Convivium für Samstag, 9. April, von 10 bis 18 Uhr [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hat heute die Namen der besten Weine der Landesprämierung und ihrer Herstellungsbetriebe bekannt gegeben. Auffällig bei den Ergebnissen für das Anbaugebiet Ahr: Fünf der sechs Spitzenweine stammen aus Genossenschaftsbetrieben, nämlich aus der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr und der Dagernova-Weinmanufaktur. Die Bestplatzierten bei den trockenen Frühburgunder-Rotweinen von der Ahr: Dagernova Weinmanufaktur und Ahr-Winzer eG Dernau: [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„Faszination Ahrburgunder“ – zu diesem Thema referiert Paul Gieler bei der nächsten Veranstaltung des Gesprächskreises Ahrwein am Dienstag, 26. Oktober, ab 19 Uhr in der Dagernova-Eventhalle in Dernau (Römerstraße 3). Dagernova-Kellermeister Günter Schüller (Dagernova), der Weinbautechniker Reinhold Kurth, Kellermeister des Weinguts Maibachfarm, und Marc Linden, Inhaber des Weinguts Sonnenberg, stellen anschließend die Situation in den Weinbergen und Weinkellern des [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »